Home

 

 

Wo ist MEIN Kratzbaum?

Katinka plaudert entrüstet aus dem Nähkästchen:

“Die Zweibeiner spinnen doch total! Warum?

Na, das werde ich Euch jetzt mal erzählen, hoffentlich habt Ihr starke Nerven, denn was sich die Zweibeiner geleistet haben, es ist wirklich ein starkes Stück.

Ich bin also wie jeden Tag draußen und erkunde die Welt. Gegen Abend komme ich ins Haus, und als ich zur Terrassentür reinkomme, ich denke ich sehe nicht richtig, statt meines heiß geliebten Kratzbaums steht doch da tatsächlich so ein anderes Ding. Jawohl, ein Ding!

Die Kurze kommt direkt hinter mir rein und sieht das genauso, da steht ein Ding! Vorsichtig gucken wir was das Ding sein soll und schon bekommen wir von unseren Zweibeinern zu hören: “Das ist für Euch, Euer neuer Kratzbaum”.

Neuer Kratzbaum?????

Wie, neuer Kratzbaum? Wo ist unser alter, heiß geliebter Kratzbaum?

Hiiiiiiiiiilfeeeeeeeee, Katzenpolizei, Diebe waren im Haus und haben unseren schönen (Aussage der Zweibeiner: dreckigen und vermackten) Kratzbaum geklaut!!!!

Na ja, im Laufe des Abends habe ich dann MEINEN Kratzbaum gefunden, er stand im Flur und nicht mehr im Wohnzimmer. Hm, er ist noch da aber das ist wirklich ein blöder Platz.

Tja, wenn die Zweibeiner gemeint haben, dass wir uns damit abfinden und das neue Ding im Wohnzimmer belagern, dann haben sie sich getäuscht. Statt dessen haben wir (also die Kurze und ich) uns provokativ überall dort hingelegt, wo wir normalerweise nicht liegen, dazu noch ein paar vorwurfsvolle und leidende Blicke und schwups, die Zweibeiner bekamen ein schlechtes Gewissen. Am nächsten Tag stand MEIN Kratzbaum wieder an seinem alten Platz und dieses komische Ding wurde hinter das Sofa verbannt. ;-)”